Titelbild

 Wie funktionieren unsere Windkraftanlagen? 

Strom aus Windenergie wird über Windkraftanlagen gewonnen. Die Umwandlung erfolgt weitgehend direkt,
indem die Rotoren durch den Wind in Drehung versetzt werden. Die entstehende Bewegungsenergie wird in
einem angeschlossenen Generator zu elektrischem Strom umgewandelt.
Durch die Drehung einer Spule in einem magnetischen Feld werden dabei Ladungsträger in Bewegung
gesetzt und dadurch eine Spannung erzeugt. Das Aufkommen des aus Windkraft gewonnenen Stroms hängt
maßgeblich von der Windstärke ab. Die Windkraftanlagen können nicht bei zu starkem Wind betrieben
werden. Bei Windstärken über 8 Beaufort werden Windräder abgeschaltet, um sie vor Überlastung zu
schützen.

mehr finden Sie hier:

 

- Windkraftanlage mit 3 Kwp Leistung

 

 

- Windkraftanlagen mit 5 Kwp Leistung

 

 

- Windkraftanlagen mit 10 Kwp Leistung

 

 

- Windkraftanlagen mit 20 Kwp Leistung

 

 

- Windkraftanlagen mit 30 Kwp Leistung